Header-Bild
Kontakt/AnfahrtSuche Topzurück
Kontakt
service[@]beton-...

Beton Eigenschaften

Alle Produkte entsprechen den gültigen Normen. Um jedoch dem Anwender die Möglichkeit der detailierten Prüfung der Beständigkeiten zu geben seien diese hier aufgeführt.

Als Schachtbauteile und Rohre werden nur Typ 2 (für Schmutzwasser zugelassen) produziert.


Klasse

 

XC3

XD0

XS0

XF1

XM0

XA2


min. f ck

N/mm2

C20/25

C25/30

C34/453)


max. w/z

 

0,60

0,60

0,45


min. z

kg/m3

260

280

320


min. z*)

kg/m3

240/20

270/10

270/50

ANMERKUNG Oben angenommene Expositionsklassen sind für Standardschachtbauteile ausgelegt. Im eingebauten Zustand werden sämtliche Betonteile überdeckt. Sollte die Möglichkeit des Sprühnebels oder der direkten Beaufschlagung mit Taumittel bestehen sind entsprechende Maßnahmen einzuleiten.

Betondruckfestigkeit für Bauteile nach DIN EN 1916 / DIN V 1201:2004-08: C40/50  (fck,cube 50 N/mm2)

Es werden nur Gesteinskörungen der Alkali – Empfindlichkeitsklasse „E I“ verarbeitet. Als Zement wird ausschließlich Zement mit hohen Sulfatwiderstand (SR – Zement) eingesetzt.


chemisches Merkmal

pH-Wert

kalk lösende Kohlensäure (CO)

Ammonium 3)

Magnesium (Mg2+

Sulfat4)


XA2

5,5 … 4,5

40 … 100

30 … 60

1000 … 3000

600 … 3000

1) Werte gültig für Wassertemperaturen zwischen 5 °C und 25 °C sowie eine sehr geringe Fließgeschwindigkeit (näherungsweise wie für hydrostatische Bedingungen)

2) Der schärfste Wert für jedes einzelne Merkmal ist maßgebend. Liegen zwei oder mehrere angreifende Merkmale in derselben Klasse, davon mind. eines im oberen Viertel (bei pH im unteren Viertel), ist die Umgebung der nächsthöheren Klasse zuzuordnen. Ausnahme: Nachweis über eine spezielle Studie, dass dies nicht erforderlich ist.

3)Gülle kann unabhängig vom NH4+-Gehalt in die Expositionsklasse XA1 eingeordnet werden.

4) Sulfatgehalte oberhalb 600 mg/l sind im Rahmen der Festlegung des Betons anzugeben. Bei chemischen Angriff durch Sulfat (ausgenommen Meerwasser) für Expositionsklassen XA2 und XA3 Zement mit hohem Sulfatwiderstand (HS – Zement) erforderlich.

Information zu Betonangriff durch Kohlensäure

Angaben ohne Gewähr. Entsprechende DIN Normen ausschlaggebend.

Oben genannte Details werden Vertragsbestandteil.

Beton Tille GmbH & Co.KG
Bahnhofstrasse 61
32805 Horn Bad Meinberg
Ruf: 05234 6906 - 11

service[ät]beton-tille.de

Anfahrt

Öffnungszeiten:
Mo - Fr 7:00 - 16:30Uhr

bundesweite LieferungWir liefern bundesweit.

Beachten Sie unbedingt unsere Sicherheitshinweise !

Formteil für innenliegenden Absturz

innenliegender Absturz

Wir haben neue Formteile. Diese können wir günstig fertigen. Mehr Informationen über

Innenliegender Absturz

Gärsaftabscheider

GärsaftabscheiderGärsaftabscheider
Schnelleinstieg
Schächte UIC
Schacht DN 600 mm
Teichmönch
Minikonus DN 1200, 1500 ,2000
Übergangsstück KG Beton
Rückstauklappe