Header-Bild
Kontakt/AnfahrtSuche Topzurück
Kontakt
service[@]beton-...

Kondensatschacht

Ein Kondenswasser- oder Kondensatschacht dient dazu, die Feuchtigkeit im erzeugten Biogas möglichst getrennt abzuleiten.

Kondensatschacht

Dieser Schacht mit den Anlagenelementen eignet sich besonders um auf dem Geländer der Biogasanlage dem Biogas Kondensat zu entziehen. Die Elemente richten sich nach der Berechnung des Anlagenbauers.

Mögliche Elemente des Schachtes

  • • verschiedene Beschichtungen
  • • Wärmetauscher
  • • Zyklonabscheider
  • • Biogaserwärmung
  • • Kondensatpumpe oder Saugrohr
  • • Entlüftung mit Rohrventilator
Kondensatschacht

Dieser Schacht ist eine sehr einfache und unkomplizierte Ausführung um auf Transportstrecken sicherzustellen, daß nicht doch evtl. Kondensat den Tiefpunkt der Gasleitung verstopft .

Mögliche Elemente des Schachtes

  • • verschiedene Beschichtungen
  • • T – Stück aus HD – PE
  • • Kondensatpumpe oder Saugrohr
  • • Entlüftung mit Rohrventilator
Kondensatschacht "pragmatisches System"„pragmatisches System“
KondensatableiterKondensatableiter

Dieser Schacht ist besonders geeignet um auf dem Gelände der Biogasanlage dem Gas Kondensatfeuchtigkeit zu entziehen. Im Vergleich zu den offenen Systemen kann die Gasleitung mit höheren Drücken gefahren werden.

Eine Wasservorlage als Verschlußelement ist nicht erforderlich. Der Verschluß der Gasleitung wird von dem Kondensatableiter übernommen. Eine kleine Wasservorlage, z.B. 50 cm, ist erforderlich um optisch vor dem Einstieg die Dichtigkeit des Systems zu kontrollieren.

Bei ca. 0,1 bar Überdruck können ca. 50 kg/h Kondensat abgeleitet

Die weiteren Element können natürlich kombiniert werden. Der Wartungsaufwand ist gering. Durch eine eingebaute Kondensatpumpe im Schacht können Anlagenelemente komplett automatisch arbeiten. Sicherheitskontrollen sind entsprechend den Arbeitsanweisungen zu tätigen. Sofern leicht- und schwerflüchtige Gase aus dem Schacht zwangsweise aus dem Schacht, zweifaches Volumen, gezogen werden, so ist dieser nicht im Ex-Bereich.

Mögliche Elemente des Schachtes

  • • Kondensatableiter
  • • verschiedene Beschichtungen
  • • Wärmetauscher
  • • Zyklonabscheider
  • • Biogaserwärmung
  • • Kondensatpumpe oder Saugrohr
  • • Entlüftung mit Rohrventilator

Kondensatableiter – Youtube Video

Weitere Informationen: http://www.kondensatschacht.biogasanlage.beton-tille.de/

Ausführung Biogas – Kondesatschacht

Grundkörper aus Beton Durchmesser 1.000 mm bis 1.500 mm innen

Höhe individuell möglich mit ausgekleideten Öffnungen für die Gasdruckleitung und einen Druckabgang für das gepumpte Kondenswasser Pumpe mit zwei Schaltglocken Belüftung mittels Edelstahlrohr

Beschichtungssysteme:

  • Mit einer zwei komponentigen Beschichtung:
  • Mit einer Auskleidung aus PE/PP Platten: Diese widersteht dem Angriff aus Gärsaft und mechanischen Angriff. Eine weitere Wartung ist nicht erforderlich. Um die Funktionsfähigkeit zu gewährleisten ist eine gelegentliche Reinigung von Feststoffen erforderlich.
Durch klicken vergrößern sich die Bilder.
KondensatschachtKondensatschacht
mit Zwischenwandmit Zwischenwand
KondensatableiterKondensatableiter
Beton Tille GmbH & Co.KG
Bahnhofstrasse 61
32805 Horn Bad Meinberg
Ruf: 05234 6906 - 11

service[ät]beton-tille.de

Anfahrt

Öffnungszeiten:
Mo - Fr 7:00 - 16:30Uhr

bundesweite LieferungWir liefern bundesweit.

Beachten Sie unbedingt unsere Sicherheitshinweise !

Formteil für innenliegenden Absturz

innenliegender Absturz

Wir haben neue Formteile. Diese können wir günstig fertigen. Mehr Informationen über

Innenliegender Absturz

Gärsaftabscheider

GärsaftabscheiderGärsaftabscheider
Schnelleinstieg
Schächte UIC
Schacht DN 600 mm
Teichmönch
Minikonus DN 1200, 1500 ,2000
Übergangsstück KG Beton
Rückstauklappe