Menü
Vorlesen

Aus­gleichs­rin­ge DN 800 mm

DIN V 4034–1

Aus­gleichs­rin­ge DN 800 mm sind geeig­net um Kanal­deckel an das Gelän­de anzu­pas­sen. Schacht­ein­stie­ge sind von der DGUV
Model: Aus­gleichs­rin­ge DN 800 mm aus Beton

Ausgleichsringe DN 800 mm

ab
37.50 € + MwSt
Zustand: Neu
  • Aus­gleich von Stra­ßen­ge­fäl­le

  • setzt die Unfall­ver­hü­tungs­vor­schrif­ten um

  • Ver­schie­be­si­che­rung

  • fach­ge­rech­tes Arbei­ten

  • schnel­le Lie­fe­rung

Grö­ße

DN 80060 mm

DN 80080 mm

DN 800100 mm

Preis

47,50 €

49,00 €

52,00 €

Gewicht

50 kg

66 kg

85 kg

+ Fracht
+ 19 % MwST

Lie­fer­zeit:
3–4 Arbeits­ta­ge

Hier fin­den Sie Infor­ma­tio­nen zu Ihrem Wider­rufs­recht. und AGB Online-Han­del

Hin­wei­se zu Aus­gleichs­rin­gen DN 800 mm

Wo für wer­den Aus­gleichs­rin­ge DN 800 mm benö­tigt?
Im öffent­li­chen Bereich ver­langt die Deut­sche Gesetz­li­che Unfall­ver­si­che­rung, abge­kürzt DGUV, in der DGUV Regel 103–003, Arbei­ten in umschlos­se­nen Räu­men von abwas­ser­tech­ni­schen Anla­gen, der der Schacht­ein­stieg so groß sein muss das Men­schen aus dem Schacht geret­tet wer­den kön­nen. Die DGUV ist der Spit­zen­ver­band der gewerb­li­chen Berufs­ge­nos­sen­schaf­ten und der Unfall­kas­sen.

War­um wer­den Schacht­ein­stie­ge DN 625 mm mei­stens ein­ge­setzt?
In der DGUV-Regel 103–003 wir die Aus­nah­me gemacht, dass in Ver­kehrs­we­gen DN 625 mm ein­ge­baut wer­den kön­nen.

Sind die Schacht­ab­deckun­gen nicht zu schwer?
Mei­stens wer­den die Schacht­ab­deckun­gen kom­plett aus Guss gefer­tigt. So sind die­se han­del­bar. Jedoch wei­sen Sie nicht das min. Flä­chen­ge­wicht des Deckel auf um unter der Ver­kehrs­last nicht aus­ge­schi­ben zu wer­den. Daher müs­sen die Deckel ver­schraubt wer­den. Durch eine zusätz­li­che Dich­tung sind die­se dann tag­was­ser­dicht.

 
˄
service_ät_beton-tille.de
Kontakt/Anfahrt Suche Top zurück Kontakt