Menü

DN 300 bis DN 800

Baulänge 1.000 mm

Betonfalzrohre sind nicht als Abwasserrohr zu gelassen. Der Einsatzbereich ist besonders für Überfahrten geeignet. Die Rohre dürfen nur von leichten landwirtschaftliche Geräte und PKW bei einer Überdeckung mindestens 500 mm bis maximal 2.000 mm belastet werden.

Falzrohre

Aus unserer jahrzehntelange Erfahrung lassen sich die Rohre auch für diverse andere Einsatzbereiche nutzen. Immer wieder kommen Kunden in unser Werk in Horn Bad Meinberg um die Rohre zu erstehen. So haben wir unsere Kunden die Rohre für

  • – Reitplatz – Einfassung
  • – Säulen für Viehtränken
  • – Lampeneinfassungen

Die Rohre lassen sich durch die dünne Wandstärke sogar per Hand verlegen. Durch das leichte Gewicht sind günstige Preise möglich.

Falls Sie Rohre für Abwasserkanäle oder für Überfahrten mit schweren Gerät bzw. geringer Überdeckung benötigen, empfehlen wir Ihnen Betonmuffenrohr.

Datenblatt Falzrohre

Das könnte Sie auch interessieren


Wussten Sie schon, dass selbstverdichtender Beton…

… auf der Grundlage von Forschungsergebnissen aus Japan ab 1988 entwickelt wurde? Selbverdichtender Beton (SVB) ist entsprechend einer Richtlinie des Deutschen Ausschusses für Stahlbeton (DAfStb) wie folgt beschrioeben: „Beton, der ohne Einwirkung zusätzlicher Verdichtungsenergie allein unter dem Einfluss der Schwerkraft fließt, entlüftet sowie die Bewehrungszwischenräume und die Schalung vollständig ausfüllt“.

Da diese Richtlinie aus dem Jahr 2003 den Einsatz von SVB technisch regelt, kann SVB ohne eine Zustimmung im Einzelfall oder eine allgemeine bauaufsichtliche Zulassung verwendet werden.

Besonders geeignet ist SVB in der Fertigteilproduktion sowie in der Umsetzung gestalteter Betonoberflächen. In der Praxis bietet SVB zahlreiche Vorteile: Gleichmäßige Betonqualität über den gesamten Querschnitt, vielfältige Möglichkeiten in der konstruktiven Ausbildung von Bauteilen, Verbesserung der Dauerhaftigkeit, hohe Oberflächenästhetik, Erleichterung der Betonierarbeiten, Verkürzung der Bauzeiten…

Besondere Herausforderung bei der Verwendung ist die spezielle Beton-Zusammensetzung, bei der es insbesondere auf einen Ausgleich zwischen ausreichend hohem Fließvermögen und einem guten Zusammenhaltevermögen zur Sicherstellung der Gefügestabilität ankommt.

service_ät_beton-...de
Kontakt/Anfahrt Suche Top zurück
Kontakt zur Suche zur Newsletter Anmeldung