Menü
Vorlesen
Froschklappe
Bewerten Sie bitte das Produkt

Froschklappe aus Edelstahl

von DN 150 – DN 1200 mm

 
offnene Froschklappe
leicht geöffnete Froschklappe
geschlossene Froschklappe
geschlossene Froschklappe
Vorschlagklappe
Typ Vorschlagklappe

Was ist eine Froschklappe?

Froschklappen sind geeignet das bekriechen von Kleintieren in Rohrleitungen zu verhindern. Zudem drückt das Gewässer wenig Blattwerk und Äste hinein.

Das Ziel ist Drainage und Rohr vor Verschmutzungen bzw. Verstopfungen zu verhindern. Besonders wichtig sind tote Tiere im Wasser zu verhindern. Froschklappen sind nicht dichtend wie Rückstauklappen.

Vorwiegend werden Froschklappen in Rohre eingebaut, die in einen Bach oder Fluss münden. Die Verschlussklappe anders als eine Rückstauklappe besitzt keine Dichtung. Durch die Schrägstellung der Klappe öffnet diese sehr leicht.

Wo kann eine Froschklappe eingebaut werden?

Der Einbau erfolgt innenliegend. Durch Nagetiere kann keine Beschädigung entstehen, da sie nur aus Edelstahl gefertigt ist. Es kann kein Plastikmüll entstehen, der die Natur verunreinigt.

Die Vorschlagklappe kann in Rohrenden eingebaut werden. Durch die Spannkonstruktion ist der Einbau materialunabhängig. Ausgenommen sind gewisse Kunststoffrohr Größen z. B. KG 315 mm. Selbstverständlich fertigen wir auch für diese Größen. Die Lieferzeit beträgt ca. 1 Arbeitswoche.

Wie ist der Einbau in eine Steckmuffe möglich?

Für den Anwendungsfall empfiehlt sich eine Vorschlagklappe. Diese schließt komplett. Der Schaft kann einfach in die Steckmuffe gesteckt werden. Es handelt sich um keine Rückstauklappe.

 
˄
service@beton-tille.de
Kontakt/Anfahrt Suche Top zurück