Menü
Vorlesen
Hin­wei­se beim Bau/​Sicherheit
Bewer­ten Sie bit­te das Pro­dukt

Hin­wei­se beim Bau von
Fahr­si­lo­an­la­gen

Gär­be­häl­ter

War­tungs- und Bedie­nungs­stän­de sowie Bedien­tei­le von Rühr-, Pump-, und Spü­lein­rich­tun­gen sind grund­sätz­lich über Flur anzu­ord­nen. Ist dies nicht mög­lich, muss eine fest instal­lier­te Zwangs­be­lüf­tung vor­han­den sein. Aus­rei­chen­der Luft­wech­sel muss vor Betre­ten gewähr­lei­stet sein (Betriebs­an­wei­sung und Hin­weis­schil­der beach­ten).

Kon­den­sa­t­schacht

Kon­den­satab­schei­der und Sicher­heits­ein­rich­tun­gen müs­sen stets zugäng­lich sein. Fest ange­brach­te Steig­ei­sen sind nicht zuge­las­sen, es sei denn der Kon­den­sa­t­schacht ist zwangs­be­lüf­tet.

Um Gas­saus­tritt zu ver­mei­den, muss bei Sperr­flüs­sig­kei­tes­vor­la­gen, die als Kon­den­satab­schei­der und nicht als Über-/Un­ter­druck­si­che­rung die­nen, die Flüs­sig­keits­vor­la­ge min­de­stens dem 5-fachen Ansprech­druck der Über­druck­si­che­rung ent­spre­chen.

Oben genann­te Infor­ma­tio­nen sind nur Aus­zü­ge

Quel­le: Tech­ni­sche Infor­ma­ti­on 4 Sicher­hits­re­geln für Bio­gas­an­la­gen der Land­wirt­schaft­li­chen Berufs­ge­nos­sen­schaftm Stand 10/​2

Sozi­al­ver­si­che­rung für Land­wirt­schaft, For­sten und Gar­ten­bau Lei­ter der Stabs­stel­le Selbstverwaltung/​Öffentlichkeitsarbeit: Dr. Erich Koch Wei­ßen­stein­str. 70 – 72 34131 Kas­sel

www.svlfg.de

Das könn­te Sie auch inter­es­sie­ren
˄
service@beton-tille.de
Kontakt/Anfahrt Suche Top zurück
 Menü