Menü
Vorlesen
Ver­bin­dungs­band
Bewer­ten Sie bit­te das Pro­dukt

Fugen­ma­sse für JGS-Anla­gen

Ver­bin­dungs­band Asphalt – Beton – Alt­asphalt

Fahr­si­lo­wand- und -boden Fuge

Stich­wor­te
Biogasanlage

Säu­re­be­stän­dig­keit – ins­be­son­de­re gegen­über Gär­säu­re – sowie die uni­ver­sa­le Anwen­dungs­mög­lich­keit in hori­zon­ta­len und ver­ti­ka­len Fugen aus.

Ihre Vor­tei­le

  • Wand- und Boden­fu­ge ein Werk­stoff
  • Mate­ri­al dau­er­haft gär­saft­be­stän­dig
  • Fugen­ma­sse wird nicht sprö­de /​hart
Fahrsilowand

Fahr­si­lo Wand

dichte_fugen

Fer­tig­ge­stell­te Wand- und Boden­fu­ge

dichte_fugen

Maschi­ne zum Erwär­men und Ver­ar­bei­ten des Fugen­ma­te­ri­als

Es wird eine bun­des­weit gel­ten­de Ver­ord­nung für Anla­gen ein­ge­führt wer­den, die AwSV „Ver­ord­nung über Anla­gen zum Umgang mit was­ser­ge­fähr­den­den Stof­fen“, die auch für JGS- und Bio­gas­an­la­gen gel­ten wird.

Fugen­ma­ssen müs­sen gemäß einem bestimm­ten Prüf­pro­gramm des DIBt bestän­dig gegen Jau­che, Gül­le, Sila­ge­sicker­saft sein.

Gemäß der AwSV dür­fen nach dem Inkraft­tre­ten (ca. Mit­te 2016) an JGS-Anla­gen nur noch zuge­las­se­ne Mate­ria­li­en für die Dicht­flä­chen (in der Regel Guss­asphalt) und für die Fugen ein­ge­setzt wer­den.

Die heiß ver­ar­beit­ba­re Fugen­ma­sse für die Aus­bil­dung ist für hori­zon­ta­le und ver­ti­ka­le Fugen von Fahr­si­los geeig­net.

Bitu­men­hal­tig und car­bo­nat­arm, lang­zeit­be­stän­dig gegen Gär­säu­ren und Sila­ge­sicker­säf­te. Her­vor­ra­gen­de Haf­tung an Beton und Asphalt bei sehr guter Rück­stell­fä­hig­keit.

Das Ver­bin­dungs­band kann für senk­recht und hori­zon­tal ver­lau­fen­de Fugen an Asphalt, Beton und Stahl ein­ge­setzt wer­den.

Beschä­di­gun­gen an der Mas­se kön­nen ohne Auf­wand nach­ge­ar­bei­tet wer­den.

Wir kön­nen Ihnen das Ver­bin­dungs­band ein­ge­baut anbie­ten. Zu dem Ein­bau ist die Son­der­ma­schi­ne nötig. Daher kann die Mas­se nur ein­ge­baut ange­bo­ten wer­den. Durch unse­re Stütz­punkt­part­ner ist die­ses jedoch bun­des­weit leicht mög­lich.

Ausschreibungstext

Nutzungshinweise Fahrsilo

Wei­ter­füh­ren­de Infor­ma­tio­nen:
Bundesumweltministerium
Das könn­te Sie auch inter­es­sie­ren:
Sanierung von Fahrsilos und Gärsaftbehältern
˄
service@beton-tille.de
Kontakt/Anfahrt Suche Top zurück
 Menü