Menü
Vorlesen

nach DIN 4034–1-Typ 2

nach FBS-Qua­li­täts­richt­li­nie Teil 2–1

belast­bar: SLW 60, DIN FB 101 LM 1–3, UIC 71

Wir kön­nen Ihnen Schacht­un­ter­tei­le mit 800 mm Innen­durch­mes­ser anbie­ten. Die­se ent­spre­chend der DIN 4034 Teil 1 und kön­nen somit für Schmutz­was­ser und auch im Bahn­be­reich ein­ge­setzt wer­den.

Die Schäch­te sind mit­tels Steig­bü­gel oder Steig­ei­sen begeh­bar. Kanal­roh­re bis DN 400 mm kön­nen ange­schlos­sen wer­den.

Systemskizze Schacht DN 800 mm DIN V 4034-1

Schacht mit Abdeck­plat­te Ein­stieg DN 625

Schacht DN 800

Schacht mit Schacht­ab­deckung Ein­stieg DN 800

Die Schacht­un­ter­tei­le wer­den mono­li­thisch ent­spre­chend der Schacht­tie­fe pro­du­ziert. Wenn der Ein­stieg DN 625 mm sein soll, kann mit­tels einer Abdeck­plat­te der Schacht­durch­mes­ser redu­ziert wer­den. Die Abdeck­plat­te ist 200 mm startk, wenn die­se LKW-befahr­bar sein soll.

Durch die mono­li­thi­sche Pro­duk­ti­on, ent­spre­chend der Bau­hö­he, kön­nen auf der Bau­stel­le die Schäch­te schnell gesetzt wer­den. Zudem ergibt sich kei­ne Pro­ble­me mit den Fugen. Bei grö­ße­ren Bau­hö­hen von 2.100 mm kön­nen wei­te­re Schacht­bau­tei­le, also Rin­ge pro­du­ziert wer­den.

Maße Schacht DN 800 mm

max. Außen­hö­he

mm

1.800

max. Bau­hö­he

mm

1.650

max. Gewicht

to.

3,5

DA

mm

1.100

Schacht DIN V 4034-1-Typ 2 DN 800 mmSchacht DN 800 mm
DichtsystemDich­tung und Las­t­aus­gleich

In der Kopf­sei­te des Schacht sind zwei Trans­portan­ker 2,5 to. ein­ge­baut.

Als Gerin­ne haben Sie sämt­li­che Optio­nen: Beton, Stein­zeug-Halb­scha­le oder Schacht­bo­den.

Tech­ni­sches Daten­blatt Schäch­te DN 800 mm

 
˄
service_ät_beton-tille.de
Kontakt/Anfahrt Suche Top zurück Kontakt