Menü

Windgetriebene Ventilatoren zur Schachtentlüftung

windgetriebener Ventilator

Durch Temperaturdifferenzen entstehen in Schachtbauwerken, auch bei geschlossenen Leitungen, immer wieder erhebliche Mengen Schwitzwasser. Dieses kann durch Erdüberdeckung und Isolierungen minimiert werden. Jedoch erst eine ausreichende Be- und Entlüftung verhindert, dass sich Luftfeuchtigkeit niederschlägt. Um einen Luftzug zu erhalten empfehlen wir einen windgetriebene Ventilatoren.

  • – Komplett aus Edelstahl und Aluminium.
  • – Keine laufende Kosten.
  • – Witterungunempfindlich.
  • – Für Lüftungsrohre 150 mm, 200 mm, 240 mm und 300 mm erhältlich.
  • – Leistung DN 150 mm: ca. 125 m³ bei Windstärke 2 – 4
  • – Verhindert eindringen von Fremdkörper und Regen.
  • – Zieht entstandene Gas aus dem Abwasser aus dem Schacht.

Ein weiteres Einsatzgebiet ist die Entlüftung von Schächten bei denen Gase aus dem Abwasser austreten und die bauliche Substanz gefährden. Hier sind besonders Schächte  für  Druckleitungsausläufe zu nennen.

Datenblatt Windgeriebener Ventilator

Entlüftung mittels windgetriebenen Ventlator

Entlüftung eines fensterlosten Raumes

Entlüftung eines Rechteckschacht

Entlüftung von einem Schachtbauwerk

Abluftventilator – Youtube Video

Abluftventilator

service_ät_beton-...de
Kontakt/Anfahrt Suche Top zurück
Kontakt zur Suche zur Newsletter Anmeldung